Am Seil | Spielfilm

Regie: Fabian Eder | BR/ORF, 2008

Auf den geheimnisvollen Spuren ihrer verstorbenen Mutter landet Lena im Defereggental und begegnet dort dem Mann ihres Lebens: dem Extrembergsteiger Martin. Doch Schatten der Vergangenheit bedrohen die junge Liebe, die an einem lang gehüteten Familiengeheimnis zu scheitern scheint.

Eine sehr schöne und angenehme Zusammenarbeit mit meiner Lieblingsproduktionsfirma: Sonne, Mond und Sterne und dem Regisseur Fabian Eder in der traumhaften österreichischen Berglandschaft.